Navigation und Service

Wissenschaftlicher Ausschuss des Zentrums für Krebsregisterdaten

Die Arbeit des Zentrums für Krebsregisterdaten wird von einem wissen­schaft­lichen Ausschuss mit einer Geschäftsstelle am Robert Koch-Institut (RKI) begleitet.

Der wissenschaftliche Ausschuss hat die Aufgabe, die zu den Anträgen auf Nutzung der Daten von ihm geforderten Stellungnahmen abzugeben. Er kann auch zu Anträgen, zu denen das ZfKD keine Stellungnahme gefordert hat, eine Stellungnahme abgegeben und wirkt bei der Festlegung der allgemeinen Vorgaben zur Risikobewertung der zu Forschungszwecken bereitzustellenden Daten mit.

Das Bundesministerium für Gesundheit beruft für den wissenschaflichen Ausschuss sach- und fachkundige Vertretungen aus Wissenschaft und Forschung, Vertretungen der Krebsregister sowie Vertretungen der Patientenorganisationen. Bei der Zusammensetzung wird sichergestellt, dass auch sachverständige Personen aus dem Bereich des Datenschutzes vertreten sind.

Mitglieder: Wissenschaftlicher Ausschuss beim ZfKD

NameInstitution
Vorsitz
Prof. Dr. Alexander KatalinicInstitut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck
Stellvertretender Vorsitz
PD Dr. Friederike Braulke
Onkologisches Zentrum, Universitätsmedizin Göttingen
Georg-August-Universität
UniversitätsKrebszentrum Göttingen
Mitglieder
Prof. Dr. Stefan BenzKlinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Kinderchirurgie Böblingen
Prof. Dr. Dr. Melanie BörriesInstitut für Medizinische Bioinformatik und Systemmedizin
Medizinische Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Prof. Dr. Ullrich GraevenKlinik für Hämatologie, Onkologie und Gastroenterologie
Kliniken Maria Hilf GmbH Mönchengladbach
Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen
Friedhelm MöhlenbrockArbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.
AdP – Bauchspeicheldrüsenerkrankte
Dr. Alice Nennecke, MPHHamburgisches Krebsregister
Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke (BWFGB)
Prof. Dr. Fabian PrasserBerlin Institute of Health,
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Prof. Dr. Jochen Schmitt, MPH
Zentrum für evidenzbasierte Gesundheitsversorgung (ZEGV),
Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden
Prof. Dr. Susanne Singer, MSc EpidemiologyInstitut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI),
Abt. Epidemiologie und Versorgungsforschung,
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Dr. Uta Stötzer
Klinisches Krebsregister für Brandenburg und Berlin gGmbH,
Leiterin Registerstelle Berlin
Prof. Dr. Dr. Eva Winkler
Klinik für Medizinische Onkologie,
Universitätsklinikum Heidelberg
PD Dr. Sylke Zeissig
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Bayerisches Krebsregister

Stand: 02.11.2021

Zusatzinformationen

Datenbankabfrage

Datenbankabfrage

Hier haben Sie die Möglichkeit, eigene Abfragen zu aktuellen Neuerkrankungs- und Sterberaten zu starten.